Kunst im Technikmuseum   2022

Das Technikmuseum Freudenberg mit seiner vielfältigen und abenteuerlich anmutenden Kulisse, bietet, wegen der vermehrten Nachfrage, auch für Erwachsene, verschiedene Workshops an.

Die entsprechenden Workshops basieren auf  unterschiedlichen Thematiken sowie auch handwerklichen Grundregeln und natürlich viel Fantasie.

 Kunst kann auch Sie beflügeln.

Einfach mal Los-lassen vom Alltäglichen und etwas auf sich wirken lassen, es bieten sich unendliche Inspirationen und somit kreative Ausführungen an, – die Angst vor einer weißen, unbenutzten Fläche überwinden, – sich von der Macht der Farben beherrschen lassen, oder selbst die Farben beherrschen, -Themen bezogenes und experimentelles Malen,.. – Collagen sind auch ein Thema….

So entstanden ab 2019 , unter der künstlerischen Leitung von Gudrun Denker, Skulpturen aus Pappmache/ Bilder, welche durch  unterschiedliche Möglichkeiten – Leinwand, Papier, Acryl, oder Seidenmalfarbe, oder mittels unterschiedlicher Stifte- zu Gemälde zu den Themen : Räder / Kirmes / z.Z. zum Thema Menschenskinder…..geworden sind.

Weitere Workshops sind in Planung, wie zum Beispiel:

Löten/ richtige Handhabung von Werkzeugen../ Gemälde mit unterschiedlichen Farben zum Thema Funkenfänger, und GRÄULICH SCHÖN….u.v.m.

Die hier erstellten Werke können im  Anschluss des entsprechenden Workshops hier im Technikmuseum ausgestellt und von dem Museumspublikum bewundert werden. Gegenfalls sind sie dann auch erwerblich.

 

Falls Sie Interesse an dem einen oder anderem Angebot haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an Gudrun Denker 02734 4787178 oder 01729214090 oder per E-Mail gudrun_denker@web.de        

Auf der Seite vom Technikmuseum finden Sie die z.Z. aktuellen Workshop-Daten, u.a. mit dem Teilnehmerpreise, den Thematiken, den Materialien, den Zeiten….und auch den Corona-Bestimmungen……