unsere aktuellen Corona Infos

Vorankündigung:
Modelleisenbahnausstellung im Technikmuseum
Sonntag, 02.10.2022 und Montag, 03.10.2002 (Feiertag)

Es ist etwas still geworden um die gute alte Modelleisenbahn. Schade! Noch vor wenigen Jahren war sie nicht nur der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum oder zum Geburtstag, sondern auch ein beliebtes Hobby – nicht nur für Kinder. Doch es gibt sie noch: und viele Liebhaber, die sich an ihr erfreuen.  weiter lesen

Rückblick:
Crimetime im Technikmuseum

Eine wirklich tolle und gelungene Veranstaltung. Weitere Impressionen vom Abend finden sie auf der Veranstaltungsseite.  weiter lesen

Bilder: Christian Janusch

Rückblick:
Rund um den Apfel -Sonntag, den 18.09.2022

Das Wetter war vielleicht an diesem Sonntag gerade recht, denn es lud nicht zu großen Freizeitaktivitäten draußen ein.   In der gut geschützten Maschinenhalle des Technikmuseums Freudenberg präsentierte den zahlreichen Besuchern Friedhelm Geldsetzer, Vorstandsmitglied des Technikmuseums und Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Freudenbergzusammen mit seinen Mitstreitern Lokales, Traditionelles und Fachkundiges rund um den Apfel. Die Besucher konnten 60 Apfelsorten bewundern, fein säuberlich und ansprechend  dekoriert. Es gab natürlich Apfelkuchen, Apfelsaft, Gelee und anderes rund um den Apfel zu kaufen. Demonstriert und ausführlich erklärt wurde auch die Herstellung von Rohapfelsaft und Apfelgelee. Zweimal wurde an diesem Tag an drei mitgebrachten Apfelbäumchen der sogenannte Pflanz- und Erziehungsschnitt erläutert. 

  weiter lesen

Rückblick:
12. Oldtimer – Motorradtreffen am 3. und 4. Sept. 2022

Es war wieder richtig mächtig was los am Samstag, den 3. und am Sonntag, den 4. September 2022. Viele Liebhaber historischer Motorräder fanden sich im südwestfälischen Freudenberg zusammen. Das Wetter war prächtig und optimal für eine Ausfahrt mit dem eigenen Oldtimer Motorrad. Die Freunde historischer Technik Freudenberg e.V. veranstalteten bereits zum 12. Mal ihr großes Oldtimer-Motorradtreffen rund um das Technikmuseum. in Freudenberg. Einige Bilder finden sie direkt auf der Veranstaltungsseite weiter lesen

Ein Museum voller Originale

Es surrt und ächzt, der Schmiedehammer kracht, es riecht nach heißem Öl und die Transmissionsriemen klatschen.

Erleben Sie einen Siegerländer Industriebetrieb wie vor 120 Jahren. Die Atmosphäre ist hautnah, eindrucksvoll und intensiv. Hier erfahren junge und alte Technikfans mit allen Sinnen Mechanik pur. Nicht nur in der großen Maschinenwerkstatt mit der originalen Dampfmaschine, der Keimzelle des Museums, können Sie alte, bewegte Technik wortwörtlich begreifen, Kindheitserinnerungen auffrischen und für die Zukunft lernen.

Setzen Sie die Zeitreise fort durch die große Maschinenhalle und auf die Empore….

Bewegte Technik fasziniert! Lassen Sie sich von den Zeugen einer vergangenen Epoche in den Bann ziehen! Sehen, erleben, begreifen. Originale mit Zeitgeist, wohin man sieht.

Hier werden alte Industrieformen in die Gegenwart übertragen und Industriegeschichte(n) erzählt: von der industriellen Vergangenheit Südwestfalens – der Grundlage der vielen weltbekannten Maschinenbauunternehmen unserer Region und ihrem bis heute spürbaren Erfindergeist. Eine Hommage an diese Pioniere ist das Technikmuseum Freudenberg – Und doch viel mehr: Ein lebendiger Ort für alte Geschichte und junge Geschichten, ein außerschulischer Lernort, ein toller Veranstaltungs- und Eventschauplatz und damit.

Ein eindrucksvoller Standort südwestfälischer Industriekultur!