//Weihnachtswerkstatt im Technikmuseum Freudenberg
Lade Veranstaltungen

Wie es duftet, klingt und zum Mitmachen einlädt – eine funkelnde Vorfreude. So präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder die beliebte Weihnachtswerkstatt im Technikmuseum Freudenberg. Denn in der stimmungsvollen eigens zu diesem Zweck beheizten Maschinenhalle überhaupt im gesamten Museum können Kleine und Große das erste Adventswochenende mit allen Sinnen genießen. Kunsthandwerker bieten Ihre Waren nicht nur zum Kauf an sondern stellen diese auch vor Ort her oder demonstrieren live ihr Handwerk. Weihnachtliche Klänge stimmen zum Innehalten ein.

Zum festen Bestandteil und einer der vielen Attraktionen der Weihnachtswerkstatt ist die Spekulatius Bäckerei geworden. Hier können die Besucher bei der Produktion des beliebten Gebäcks mit einer über 100 Jahre alten Spekulatiusmaschine zuschauen. Wenn der Duft der feinen Backwaren den Gaumen kitzelt, lässt es sich bei prasselndem Kaminfeuer in der Cafeteria in Ruhe verschnaufen. An anderer Stelle wird Wasser erhitzt: Die Jugendgruppe des Museums unter der Leitung von Alfred Bode lässt sich auch dieses Jahr nicht zwei mal Bitten und präsentiert zahlreiche liebevoll gestalteten Dampfmaschinenmodelle. Das Highlight für die Kinder ist aber die Echtdampf-Eisenbahn. Für den besucherstarken Sonntag, 01.12.2019 werden die Besucher gebeten auch den ALDI Parkplatz in Freudenberg zu nutzen.

Also liebe Omas, Opas, Eltern und Kinder. Schaut einfach rein in die große Weihnachtswerkstatt des Technikmuseums Freudenberg.

Öffnungszeiten:

  • Samstag, 30.11.2019:
    13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag, 1.12.2019:
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr